2 Jahre Garantie auf alle unsere neuen oder wiederaufbereiteten Produkte.

Reaktiver Kundenservice per E-Mail, Telefon oder Online-Chat.

Ihr Produkt wird sorgfältig versendet, verpackt und geschützt.

Wenn Sie Fragen haben,
lesen Sie unsere FAQs !

Akku für Elektrofahrräder

Erneuern Sie Ihren E-Bike-Akku oder entscheiden Sie sich für eine Über holung!

Die Akkus der besten Hersteller auf dem Markt, wie z. B. Bosch, Shimano, BMZ, TransX oder Phylion, sind in unserem Online-Shop erhältlich.

Unabhängig von der Marke Ihres Fahrrads (Arcade, BH Bikes, Bulls, Kalkhoff, Giant, Intersport usw.) oder dem von Ihrem Zweirad verwendeten Motor (Brose, Impulse, Neodrives, usw.) können Sie eine Ersatzlösung für Ihren Fahrradakku erhalten.

Eine große Auswahl an Fahrradakku-Modellen mit 24V, 36V oder 48V ist für Sie verfügbar. Auch verschiedene Kapazitäten sind verfügbar, je nachdem, wie Sie Ihr Fahrrad nutzen.

Die richtige Akku für mein Fahrzeug finden

Sie können Ihren Akku nicht finden? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice
close

ferf [dupliqué]


 
Create quotation from my cart
Filters

Vorgeschlagene Lösung

Platzierung

Spannung

Stromstärke

Leistung

Leistung
105 - 915

Autonomie

Autonomie
15 - 135

Preis

Preis
390,00 € - 705,00 €

Auswahl unserer Teams

Top-Verkäufe

2 Jahre Garantie auf alle unsere neuen oder wiederaufbereiteten Produkte.

Reaktiver Kundenservice per E-Mail, Telefon oder Online-Chat.

Ihr Produkt wird sorgfältig versendet, verpackt und geschützt.

Wenn Sie Fragen haben,
lesen Sie unsere FAQs !

Wie wähle ich die richtige Akku für mein Elektrofahrrad ?

Unabhängig von der Marke und dem Modell Ihres Elektrofahrrads finden Sie den richtigen Fahrradakku für Ihr Zweirad, indem Sie die Ratschläge unserer Experten befolgen. 

Ist Ihr Fahrrad-Akku mit Ihrem Fahrrad kompatibel?

Einige Hersteller und bekannte Fahrradmarken schreiben ihren Namen oder ihr Logo deutlich auf ihre Akkus: Dies ist bei Bosch-Fahrradakkus oder BH-FahrradakkusIn diesem Fall ist es leicht zu erkennen, welches Batteriemodell Ihr Elektrofahrrad benötigt.

Aber nicht immer ist die Marke des Akkus auf seinem Etikett angegeben! Dies ist z. B. bei Gitane-Fahrradakkus der Fall, die schwerer zu identifizieren sind. Um die richtige vae-Batterie für Ihr Zweirad zu finden, müssen Sie also zunächst sicherstellen, dass ihre technischen Daten mit denen Ihres Elektrofahrrads übereinstimmen:

  • - die Position des Fahrradakkus: Er kann auf dem Rahmen stehen, hinten am Fahrrad im Gepäckträger angebracht oder in das Sattelrohr integriert sein (integriert oder halbintegriert). Jedes Fahrrad hat seinen eigenen Platz, der für die Aufnahme einer bestimmten Form des Akkus vorgesehen ist: Akkus mit unterschiedlichen Plätzen sind daher nicht austauschbar!

  • - Spannung des Fahrradakkus: Die Spannung des Akkus, d. h. die Voltzahl, muss mit der für Ihr Elektrofahrrad empfohlenen Spannung übereinstimmen.

Auf dem Markt gibt es 24-V-Elektrofahrradbatterien, 36-V-Elektrofahrradbatterien und 48-V-Elektrofahrradbatterien. Die Spannung ist immer auf dem Etikett des Akkus angegeben, sodass Sie anhand Ihres alten Akkus herausfinden können, welche Spannung Sie wählen müssen (diese Information ist auch auf der Rechnung Ihres Elektrofahrrads zu finden). 

  • - der Entladeanschluss des Fahrradakkus: Hierbei handelt es sich um den Verbindungsstecker, mit dem der Akku an Ihr Elektrofahrrad angeschlossen werden kann. Er kann verschiedene Formen haben (rund, sechseckig, rechteckig usw.) und verfügt über mehrere Löcher und Stifte, mit denen der Akku an das Fahrrad angeschlossen werden kann. Jede Fahrradmarke und jedes Modell hat einen eigenen Entladeanschluss.

Welche Leistung sollte ich für meinen Fahrrad-Akku wählen?

Haben Sie den passenden Akku für Ihr Zweirad gefunden? Jetzt können Sie die Leistung Ihres Fahrrad-Akkus oder Ihres Mountainbike-Akkus auswählen. Die Leistung eines Akkus wird in Wattstunden ("Wh") ausgedrückt. Sie können die Leistung Ihres Fahrradakkus erhöhen, indem Sie einen hohen Amperewert wählen: Je höher der Amperewert, desto länger fahren Sie.

Wenn Sie also eine 36V-Fahrradbatterie mit 10Ah (d. h. eine Leistung von 360 Wh) für Ihr Fahrrad wählen, können Sie durchschnittlich 45 km fahren. Mit einem 48V-Fahrradakku mit 13Ah (d. h. einer Leistung von 624Wh) können Sie mit Ihrem Elektrofahrrad durchschnittlich 65 km weit fahren.

Wählen Sie die Amperezahl Ihres E-Bike-Akkus entsprechend Ihrer Nutzung! Akkus mit geringer Kapazität eignen sich hervorragend für gelegentliche Einsätze oder als Velotaf. Sind Sie ein Sportler, der gerne mit dem E-Mountainbike fährt? Dann sollten Sie einen E-Mountainbike-Akku mit hoher Kapazität wählen, der mindestens 16 Ah aufweist. Denn ein leistungsstarker Mountainbike-Akku garantiert Ihnen das Maß an elektrischer Unterstützung und die Reichweite, die Sie für eine dynamische Fahrt im Gelände benötigen.

Sie können sich auch unsere Tipps und Tricks zur richtigen Wahl des Akkus für Ihr Elektrofahrrad ansehen. 

 

Wie viel kostet eine Akku für ein Elektrofahrrad?

Der Preis für einen neuen Akku für Elektrofahrräder liegt in der Regel zwischen 500 € und 700 €: Diese Preisspanne gilt für 80% der derzeit auf dem Markt verkauften Elektrofahrräder. 

Der Preis einer Batterie hängt von der Marke, der Qualität ihrer Herstellung und ihrer Leistung ab. Eine 36-Volt-Fahrradbatterie mit einer hohen Amperezahl (14Ah oder mehr) ist beispielsweise leistungsstärker als eine Fahrradbatterie mit einer niedrigeren Amperezahl und bietet Ihnen somit mehr Reichweite auf der Straße, ist aber auch teurer in der Anschaffung.

Wenn Sie Ihre Fahrradbatterie in unserer Werkstatt in Frankreich aufarbeiten lassen, können Sie bis zu 30 % sparen!

 


Warum sollte man die Akku eines Elektrofahrrads wiederaufbereiten lassen? 

Die Entscheidung, den Fahrradakku wiederaufbereiten zu lassen, ist sowohl eine ökologische als auch eine wirtschaftliche Entscheidung.  

Zum einen ist es günstiger, seine Fahrradbatterie wiederaufbereiten zu lassen, da die Kosten für eine Wiederaufarbeitung bis zu 30 % niedriger sind als beim Neukauf. Die Aufarbeitung eines Akkus kostet tatsächlich zwischen 389€ und 489€, je nach Marke des Akkus und seiner Leistung. Bei der Wiederaufbereitung können Sie übrigens, wenn Sie möchten, die Kapazität Ihrer Batterie erhöhen: So können Sie mehr Kilometer mit Ihrem elektrischen Zweirad zurücklegen.

Außerdem ist die Wiederaufarbeitung eine umweltbewusste Entscheidung, da sie weniger Ressourcen verbraucht als die Herstellung einer neuen Batterie. Sie brauchen sich auch keine Sorgen über mögliche Kompatibilitätsprobleme zwischen Ihrer neuen Batterie und Ihrem Elektrofahrrad zu machen, da die meisten Komponenten Ihrer ursprünglichen Vae-Batterie erhalten bleiben.   

Haben Sie ein Problem mit Ihrem Akku oder möchten Sie wissen, ob Sie ihn reparieren lassen können? Entscheiden Sie sich für eine Diagnose des Fahrrad-Akkus und erhalten Sie einen umfassenden Gesundheitscheck!

Sind Sie ein Geschäftskunde?

Erstellen Sie Ihr Geschäftskundenkonto und profitieren Sie das ganze Jahr über von Sonderpreisen! Weitere einzigartige Vorteile warten auf Sie, also treten Sie uns jetzt bei!